Direkt zum Inhalt
  • FAQ

    Frequently Asked Questions

Allgemeines rund ums Fahrzeug

ESP-Kontrollleuchte leuchtet oder blinkt? Ursachen » Folgen

Ganz klar: Wenn eine Warnleuchte während der Fahrt angeht, löst dies direkt ein mulmiges Gefühl aus. Blinkt die ESP-Leuchte während der Fahrt, deutet dies darauf hin, dass das System gerade aktiv in das Fahrverhalten eingreift. Dafür ist die Stabilisationshilfe auch gemacht. Leuchtet sie hingegen dauerhaft, deutet dies darauf hin, dass das ESP inaktiv ist oder ein Problem vorliegt.

In diesem Fall sollten Sie schnellstmöglich eine IDENTICA Fachwerkstatt aufsuchen. Wir lesen den Fehlerspeicher aus und ermitteln und beheben die Problemursache.

Zusammengefasst können folgende Ursachen ein Aufleuchten des ESP-Symbols hervorrufen:

  • ABS-Sensor / Raddrehzahlsensor defekt / verschmutzt
  • Bremslichtschalter defekt
  • ABS- / ESP-Steuergerät defekt
  • Sicherung defekt
  • Lenkwinkelsensor defekt
  • Gierraten- bzw. Beschleunigungssensor defekt
Gebrauchtwagenkauf: Inspektion in einer Werkstatt sinnvoll?

Bei Interesse an einem Gebrauchtwagen sollten Sie einen Fahrzeug-Check bei IDENTICA in Auftrag geben, denn nicht immer nennen Händler bekannte Mängel auf Anhieb. Eine Probefahrt gibt auch nicht immer Aufschluss. Vor allem technische und mechanische Mängel können im Ernstfall die Verkehrssicherheit gefährden.

  • Tipps für den Gebrauchtwagenkauf:
  • Hinterfragen Sie die Kilometerangabe.
  • Kontrollieren Sie den Lack.
  • Überprüfen Sie Reifen und Bremsen.
  • Suchen Sie nach Rost.
  • Testen den Innenraum auf Geruch und Feuchtigkeit.
  • Überprüfen Sie die Spaltmaße.

Am besten kommen Sie vor dem Autokauf mit dem Gebrauchtwagen zu einem Check-Up in eine IDENTICA Werkstatt in der Nähe. Wir überprüfen Ihren neuen Alten auf Herz und Nieren und schauen auch unter die Haube.

Warum sollte man vor dem Winter das Auto gründlich checken lassen?

Ein Wintercheck hilft dabei, sicher durch Schnee und Eis zu kommen. Ziel ist es, dass die IDENTICA Werkstatt in einer kurzen „Zusatz-Inspektion“ prüft, ob Ihr Auto den Witterungsbedingungen im Winter standhalten kann.

Gut gepflegt – und vor allem sicher. Nach einem professionellen Wintercheck in Ihrer IDENTICA Werkstatt können Sie sich darauf verlassen, dass mit dem Wagen auch wirklich alles in Ordnung ist. Für ein gutes Gefühl beim frühmorgendlichen Start in eisiger Kälte und der Fahrt bei Glätte und Rutschgefahr.

Die Vorteile für Sie als Autofahrer liegen dabei auf der Hand:

  • Vorhersehbare Ausfälle des Autos werden vermieden: z.B. Startprobleme oder Pannen während der Fahrt, vor allem unter widrigen Bedingungen (kalte Temperaturen, Schneesturm etc.)
  • Die aktive Sicherheit des Fahrzeugs wird gesteigert: u.a. durch eine gute und sichere Straßenlage, funktionsfähige Bremsen, optimale Sichtbarkeit des eigenen Fahrzeuges für andere Verkehrsteilnehmer
  • Teure Folgeschäden können häufig vermieden werden: wenn Probleme frühzeitig erkannt werden, kann die Reparatur direkt erfolgen, ohne dass Folgeschäden an anderen Bauteilen entstehen

Der genaue Umfang eines Winterchecks kann je nach IDENTICA Werkstatt variieren. Besprechen Sie die enthaltenden Punkte vorab mit Ihrer IDENTICA Werkstatt.

Motorwäsche: Kann ich sie selbst durchführen?

Eine Motorwäsche reinigt das Äußere des Motors von Rückständen, welche bspw. durch Öl, Ruß, Staub und Streusalz entstehen. Bei der Reinigung der Motorwäsche können Sie verschiedene Varianten anwenden.

Sie können diese nur dann eigenständig durchführen, wenn keine offensichtliche Verschmutzung mit Öl vorliegt. Dann können Sie die Oberfläche mit einem Mikrofasertuch reinigen. Dabei ist zu beachten, dass Sie kein Wasser verwenden dürfen.

Sollten eindeutige Ölreste zu sehen sein, dürfen Sie die Reinigung aus Umweltgründen nicht zuhause durchführen. Für diese Variante wenden Sie sich am besten an einen IDENTICA Betrieb in Ihrer Nähe. Wir arbeiten mit speziellen Reinigungsmaschinen und speziellem Reinigungsmittel, abhängig je nach IDENTICA Standort.

Finden Sie jetzt Ihren IDENTICA Betrieb in Ihrer Nähe für eine fachgerechte und professionelle Hilfe.

Wie enteise ich mein Auto schnell und sicher?

Setzen sich bei Ihnen Eis und Schnee auf dem Auto ab, sind diese in der Regel nicht gerade leicht zu entfernen. An Losfahren ist in einem solchen Falle nicht zu denken, denn das würde den Straßenverkehr gefährden und kann ein Bußgeld nach sich ziehen.

Sie können Wärmflaschen mit heißem Wasser, Eiskratzer, Enteisungsspray, Standheizung oder eine Abdeckplane für die Windschutzscheibe verwenden. Grundsätzlich ist ein Winter-Set für das Auto zu empfehlen.

Bei Fragen oder stärkerer Vereisung können Sie sich an IDENTICA wenden, wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich: IDENTICA in Ihrer Nähe finden

Marder am Auto – Was nun?

Marderbisse können gefährliche Folgen für Ihr Auto haben! Sie beißen gerne in weiche Kunststoffe, wie an Zündkabeln, Schläuchen für Kühl- und Scheibenwischwasser, Faltenbälgen, Stromleitungen und Isoliermatten. Wie handeln Sie am besten?

Schnell zu IDENTICA! Wir untersuchen das Auto zunächst auf alle Schäden und sorgen für eine fachgerechte Reparatur. Anschließend werden Präventionsmaßnahmen (beispielsweise eine gründliche Motorwäsche) ergriffen, um einem weiteren Besuch der Marder vorzubeugen und zudem Möglichkeiten besprochen, welche das Fahrzeug vor einem weiteren Marderangriff schützen. Als effektiv gelten Systeme, die den Motorraum komplett abschotten und Öffnungen bzw. Löcher vor Eindringlingen verschließen.

Kommen Sie für eine umfassende Beratung zu uns!

Warum ist ein Sommer-Check so wichtig?

Jede Jahreszeit stellt Ihren Flitzer vor andere Herausforderungen. Besonders im Sommer werden Klimaanlage, Kühlsystem, Motorraum sowie die Bremsanlage bei hohen Temperaturen stark gefordert und können bei schlechter Wartung schwere Folgen nach sich ziehen. Um möglichen Schäden vorzubeugen, empfehlen wir also dringend, entsprechende Sommerkontrollen in einer professionellen Werkstatt durchführen zu lassen. Vereinbaren Sie deshalb rechtzeitig einen Termin zum IDENTICA Urlaubscheck bei einem Partner in Ihrer Nähe und genießen Sie eine sorgenfreie Fahrt in den Sommerurlaub.

E-Mobilität

Was muss man beachten, wenn man ein E-Auto hat?

Bevor Sie mit Ihrem Elektroauto zu einer Werkstatt fahren, sollten Sie sich darüber informieren, ob der Betrieb entsprechende fachliche Qualifikationen aufweist und für eine Reparatur von E-Fahrzeugen geeignet und die Mitarbeiter entsprechend geschult sind. Denn nicht nur ein angepasstes Werkstattsystem, auch spezielle Aus- bzw. Weiterbildungen des Fachpersonals sind bei der Wartung von E-Fahrzeugen ein Muss!

Sie sollten Ihr Elektrofahrzeug für die Reparatur und Wartung stets nur in dafür zertifizierte Werkstätten bringen. Denn nur dann können Garantieansprüche erhalten bleiben und Sie erhalten einen einwandfrei fachkundigen Service.

Kommen Sie zu einer E-zertifizierten IDENTICA Werkstatt in Ihrer Nähe. Wir garantieren Ihnen Reparaturen nach Herstellervorgabe und mit Originalersatzteilen.

Wie sicher ist das Laden von E-Autos?

E-Fahrzeuge bieten Dir in jeder Hinsicht Sicherheit - so auch beim Laden: Der Ladevorgang eines Elektrofahrzeugs beinhaltet eine elektrische Verriegelung und kann durch unbefugte Personen nicht unterbrochen werden. Das Kabel kann weder vom E-Auto, noch von der Ladesäule ungewünscht entfernt werden. Auch beim Laden selbst wird eine eigene Gefahr des Benutzers ausgeschlossen. Die für E-Autos vorgesehenen Ladestationen sind rundum geschützt, beispielsweise durch die Sicherung des Steckers, und stellen somit keine Gefahr für den Benutzer dar. Auch Feuchtigkeit oder Schnee verursachen keinen Stromschlag. Die Energie fließt nur, wenn das Elektrofahrzeug an der Ladestation angeschlossen ist.

Wie sicher ist ein E-Auto?

Elektrofahrzeuge stehen den Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor in puncto Sicherheit in nichts nach. Zu diesem Ergebnis sind Unfallforscher schon mehrfach gekommen. Bedenken, dass der Akku durch den Aufprall verbrennen oder gar explodieren könnte, sind somit völlig unbegründet. Im Falle eines Unfalls werden die Batterieleistung und die Stromzufuhr sofort automatisch unterbunden.

Fahrzeuglack

Ist die Lackreparatur mit einem Lackstift sinnvoll?

Die Reparatur mit einem Lackstift sollte gut überlegt sein. Am besten kaufen Sie einen Lackstift nur bei dem Hersteller Ihres Fahrzeugs, um die passende Lackfarbe zu garantieren. Die Reparatur mit einem Lackstift ist nur bei mittelschweren und leichten Lackkratzern möglich. Die Anwendung des Lackstiftes wird meist von dem Fahrzeughersteller bzw. im Beipackzettel geschildert. Diese Methode kostet Zeit und sollte nur mit einem Basiswissen und einer gewissen Affinität durchgeführt werden. Zudem eignet sich die Benutzung eines Lackstiftes nur bei kleineren, oberflächlichen Kratzern.

Für Schäden, die zwar tief, allerdings eher klein sind, hat sich das Spot-Repair-Verfahren bewährt. Dabei wird nur die tatsächlich betroffene Stelle ausgebessert und nicht das gesamte Fahrzeugteil. Das spart beim Lackschaden Kosten und Zeit und wird fachmännisch mit dem Originalfarbton durchgeführt. Die Kosten für diese Methode richten sich nach dem Aufwand und der Art der Lackierung. Wir begutachten den Kleinschaden vorab gerne ganz unverbindlich und beraten Sie hinsichtlich Reparatur und der anfallenden Kosten. Hierfür einfach direkt zu IDENTICA in Ihrer Nähe!

Weitere Informationen zum Thema Lackreparatur

Fahrzeugpflege/Fahrzeugaufbereitung

DIY Autopolitur: Was gibt es zu beachten?

Autopolituren für zuhause bekommt man mittlerweile in jedem gängigen Fachhandel oder im Internet. Doch die Anwendung sollte wirklich gründlich recherchiert und entsprechend professionell durchgeführt werden. Achten Sie beim Polieren des Autos unbedingt darauf, dass Sie keinen Schmuck wie Ringe, Uhren oder Armbänder tragen, diese können zu unschönen Kratzern im Autolack führen. Die Autopolitur sollte möglichst auch für Kunststoff- und Gummiteile geeignet sein, denn ansonsten können hässliche Flecken zurückbleiben. Vor der Anwendung sollten Sie Ihr Auto gründlich reinigen. Der Umwelt zuliebe empfiehlt IDENTICA die Reinigung in einer professionellen Waschstraße oder in einer IDENTICA Werkstatt, hier werden auch die passenden Reinigungsmittel verwendet. Anschließend muss das Auto komplett getrocknet werden. Eine Autopolitur entfernt auch kleinere Kratzer. Wenn ein Lackschaden tiefer geht, hilft das reine Polieren leider nicht weiter. Hier helfen wir bei IDENTICA gerne mit unserer LackExpress Reparaturmethode weiter. Zudem bieten wir in einigen IDENTICA Werkstätten auch professionelle Autoaufbereitungen inkl. Lackpolitur an. Fragen Sie einfach bei Ihrer IDENTICA Werkstatt in der Nähe nach.

Mehr zum Thema Fahrzeugaufbereitung

Vogelkot auf dem Lack richtig entfernen

Mit dem Entfernen der Hinterlassenschaften der Vögel sollten Sie möglichst nicht allzu lange warten. Wenn der Vogelkot oder Reste bereits angetrocknet sind, sollten Sie diese nicht direkt abrubbeln – die enthaltenen Feststoffe können sonst schnell tiefe Kratzer im Lack verursachen.

Tipp: Erstmal den Vogelkot mit lauwarmem Wasser einweichen. An schrägen Stellen wie der Seitentür hilft ein nasses Tuch oder Küchenpapier. Das nasse Tuch haftet an der Seite und rutscht nicht herunter.

Sobald der Vogelkot eingeweicht, wird die betroffene Stelle mit einem weichen Schwamm oder feuchten Tuch vorsichtig abgewischt.Wir empfehlen es nicht, direkt in die Waschanlage zu fahren, denn der Sprühnebel und das Wasser in der Waschstraße weichen die Kotstellen mitunter nicht genug auf um sie zu reinigen. Die Bürsten verwischen die noch harten Flecken und sorgen damit unter Umständen ebenfalls für unschöne Kratzer im Lack. In anbietenden IDENTICA Werkstätten bieten wir Ihnen auch eine professionelle Autowäsche an. Schauen Sie über den Werkstattfinder einfach mal nach einem IDENTICA Betrieb in Ihrer Nähe.

Glasreparatur

Starker Hagelfall: Warum Glas- und Lackschäden effizient und schnell reparieren lassen?

Genauso plötzlich wie ein Hagelschaden im Glas und Lack auftreten kann, so rasch sollte er wieder behoben werden. Umgehendes Handeln ist immer die beste Alternative, da die Schadstelle am Lack rosten und im Glas sogar weiter reißen kann, wenn sie weiterhin ungeschützten Witterungsverhältnissen ausgesetzt wird.

Vor allem die Scheibe sollte unbedingt repariert beziehungsweise ausgebessert werden. Das Loch, das durch einen Hagelschaden entstanden ist, kann sich bei einer Unebenheit während der Fahrt schnell zu einem Riss ausweiten. So kann die Sicht stark beeinträchtigt werden, was einen Unfall verursachen könnte.

Je länger Sie warten, desto schlechter wird sich das Reparaturergebnis auswirken. Nach § 29 StVO ist die Windschutzscheibe ein tragendes Teil. Lassen Sie den Steinschlag nicht reparieren, kann die durch den Steinschlag beschädigte Scheibe vom TÜV bemängelt werden.

Dem Autolack setzen Regen, Kälte und in den Wintermonaten vor allem Frost, Salz und Feuchtigkeit sehr stark zu. Um diesen Herausforderungen standhalten zu können, muss die Oberfläche des Autos in einem einwandfreien Zustand sein. Zusätzlich spielt die Dellen- und Beulenreparatur für den Werterhalt Ihres Fahrzeugs eine große und entscheidende Rolle. Denkt man unter diesem Aspekt weiter, erzielt ein perfekt erhaltendes Auto ohne Kleinschäden natürlich auch beim Verkauf bessere Erlöse. Ebenso ist Ihr Leasingrückläufer bei IDENTICA in den besten Händen, damit Sie beim Leasinggutachten nicht von versteckten Mängeln überrascht werden.

IDENTICA führt fachgerechte Hagelreparaturen an Fahrzeugen aller Marken und Modelle durch. Sowohl Pkws, Lkws, Busse, Wohnmobile, als auch Oldtimer werden repariert. Mehr erfahren

Interior/Innenausstattung

Mit was reinigen Sie die Polster/Leder Ihres Autos?

Bei Autositzen gibt es verschiedene Materialen, auf die man unbedingt achten sollte, damit man sich die Autositze nicht ruiniert. Bei einfachen Stoffsitzen sind Wasser und Seife grundlegend bei der Polsterreinigung. Das einfachste Hausmittel hilft auch Ihren Polstermöbeln: Warmes Wasser und fettlösliches Spülmittel reichen oft schon aus, um Flecken zu entfernen.

Anders sieht es hingegen bei Ledersitzen aus. Am besten wählt man einen milden Lederreiniger, der mit einem weichen Schwamm aufgetragen wird. Nur bei älterem und stark verschmutztem Leder darf es auch mal der stärkere Reiniger sein. Für belüftete Autositze ist ein Reinigungsschaum von Vorteil, da sich die Löcher im Leder nicht mit dem Reiniger zusetzen.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, kommen Sie am besten zu uns, einer IDENTICA Werkstatt in der Nähe! In anbietenden Betrieben führen wir eine fachmännische Autoaufbereitung Ihres Interieurs durch!

Feuchtigkeit im Auto: So entfeuchten Sie Ihren PKW!

Zuerst ist es wichtig, dass Sie der Ursache auf den Grund gehen. Denn sollte die Feuchtigkeit von einer tatsächlichen Wasseransammlung im Auto kommen, ausgelöst z.B. durch einen Mangel an Dichtungen, müssen diese ersetzt werden. Zudem muss das Auto nach einer größeren Wasseransammlung gut gelüftet und getrocknet werden! Vermeiden Sie es, unnötige Feuchtigkeit mit ins Auto zu bringen, beispielweise lassen Sie keinen nassen Regenschirm lange im Auto liegen.

Bei Feuchtigkeit im Auto helfen Hausmittel wie Reis, Kaffee und Katzenstreu, um die Feuchtigkeit wieder zu binden. Auch spezielle Luftentfeuchter-Kissen sind wirksam.

Zudem lohnt es sich auch, im Winter regelmäßig die Klimaanlage zuzuschalten. So wird die Luft im Innenraum getrocknet und der Klimakreislauf bleibt in Schuss. Ein Klimacheck ist auch vor dem Winter ratsam! Ein regelmäßiger Klimacheck bei IDENTICA erspart Ihnen so einigen Ärger rund lässt Sie im wahrsten Sinne des Wortes gut durchatmen. Auch die Dichtungen überprüfen wir als Fachwerkstatt genau. Ab zu IDENTICA!

Wie entferne ich Rauchgeruch aus dem Auto?

Rauchgeruch in Autos ist hartnäckig, vor allem wenn sich dieser schon Jahre angesammelt hat. Zunächst müssen Sie das Auto komplett leer räumen und aussaugen. Wenn sich ein Aschenbescher im Auto befindet, sollten Sie diesen auch leeren und reinigen. Anschließend müssen Sie das Auto gründlich reinigen. Hierbei müssen Sie auch die Scheiben, die Lüftung und die Gurte beachten.
Im nächsten Schritt wird ein spezieller Rauchgeruchs-Entferner verwendet, welcher die Rauchmoleküle bindet. Ein Nasssauger und ein neuer Innenraumfilter sind zu empfehlen. Hierbei können Sie sich an einen IDENTICA Betrieb in Ihrer Nähe wenden. In anbietenden Werkstätten ist dies Teil der Autoaufbereitung. Finden Sie jetzt die passende IDENTICA Werkstatt:

Zuletzt wird ein Vernebler mit geruchsneutralem Reinigungsfluid verwendet. IDENTICA Betriebe sorgen für ein sauberes Ergebnis, welches durch Erfahrungswerte und eine professionelle Herangehensweise erzielt wird.

Was ist dabei zu beachten?

Zudem muss abgesprochen werden, welche Mittel eingesetzt werden können. Vor allem in Raucherautos können aus der Kombination von Ozon und Nikotin gefährliche Aerosole entstehen. Diese können gesundheitsschädliche Auswirkungen haben.
Für eine professionelle Beratung und eine sichere Vorgehensweise, melden Sie sich bei Ihrem IDENTICA Partner.

Kleinschadenreparatur Smart Repair

Was sind Kleinschäden?

Kleinschäden sind kleine Schäden (Lackkratzer, Beulen und Dellen) von maximal 3,5 Zentimetern Größe, die sich vorzugsweise im unteren Fahrzeug- oder Kantenbereich befinden. Diese können mit LackExpress, der IDENTICA Kleinschadenreparatur, problemlos behoben werden. Pro Fahrzeugteil reparieren wir maximal eine Schadstelle mit dieser Methode.

Diese Smart Repair-Methode ermöglicht es, Beulen und Dellen im Auto punktgenau auszubessern. Unsere Experten verwenden dafür Spezialwerkzeug und eine moderne Ausbeul- oder Hebeltechnik, mit denen sie die Dellen wieder herausdrücken, -klopfen und -ziehen.

Anders als bei gängigen Reparaturen, muss der Fachmann nicht das gesamte beschädigte Autoteil zeitaufwändig ausbauen und ein neues Ersatzteil einbauen. So lässt sich der Schaden meist deutlich schneller und kostengünstiger beheben. Ob die Reparatur mittels Smart Repair möglich ist, entscheiden wir bei IDENTICA immer von Fall zu Fall.

LackExpress die schnelle und kostengünstige Kleinschadenreparatur. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern – und das kostenlos und unverbindlich. Mit LackExpress von IDENTICA können wir viele Kleinschäden fachgerecht wieder instand setzen. Mehr Informationen zum Thema Kleinschadenraparatur

Steinschlag: Wann Austausch, wann Reparatur?

Egal ob Austausch oder Reparatur, in jedem Fall sollten Sie den Schaden an Ihrer Frontscheibe ernst nehmen und auf jeden Fall von einer IDENTICA Fachwerkstatt begutachten lassen.

Eine Scheibenreparatur ist möglich, wenn

  • sich der Schaden außerhalb des Fahrersichtfelds befindet
  • es sich nicht um einen Riss handelt
  • nicht mehr als drei Steinschläge zu sehen sind
  • der Schaden kleiner als eine Zwei-Euro-Münze ist
  • die Schadstelle sich nicht direkt am Rand befindet

Sollte einer dieser Fälle nicht zutreffen muss ein Austausch der Scheibe durch eine IDENTICA Werkstatt erfolgen. Wir schauen uns den Glasschaden vorab genau mit Ihnen an und beraten Sie hier ehrlich und professionell. Einige Versicherungen übernehmen auch die Glasreparatur. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, arbeiten seit Jahren mit zahlreichen Versicherungen zusammen und kennen uns hier aus. Weiteres zur Glas-Reparatur

Mechanik

Wie oft ist ein Ölwechsel notwendig?

Das hängt vom Motor ab und davon, wie viel Sie fahren. Das Intervall reicht, je nach Fabrikat, von 15.000 bis 40.000 Kilometer. Genaue Zahlen dazu stehen im Bedienerhandbuch Ihres Autos. Wer durchschnittlich viel fährt, also 10.000 bis 15.000 Kilometer pro Jahr, sollte etwa alle 1,5 bis 2 Jahre zum Ölwechsel. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie auf dem Anhänger an Ihrem Öltank das Datum des letzten Ölwechsels nachlesen. Wir, bei IDENTICA, schauen genau hin und prüfen Ihren Ölstand. Am besten zum kurzen Check-Up vorbeikommen! Mehr Infos zum Thema Mechanik

Zahnriemen: Wann ist der Wechsel fällig?

Der Zahnriemen unterliegt einem ständigen Verschleiß und sollte in bestimmten Intervallen ersetzt werden. Andernfalls kann die Gefahr bestehen, dass er an Spannung verliert, überspringt oder sogar reißt. Dies kann sehr wahrscheinlich einen teuren Motorschaden zur Folge haben.

Das Wechselintervall variiert je nach Hersteller und ist individuell für jeden einzelnen Motor. Bei neueren Modellen ist das Intervall in der Regel wesentlich größer, da weitere Teile – wie beispielsweise die Wasserpumpe – über einen Keilrippenriemen angetrieben werden. Somit wird der Zahnriemen weniger belastet. Natürlich berät Sie eine IDENTICA Werkstatt in Ihrer Nähe gerne zu dem Thema und zu weiteren möglichen Verschleißteilen an Ihrem Fahrzeug. Weitere Informationen

Motor klackert/klappert? Häufigste Ursachen im Überblick

Welches Geräusch der Motor genau macht, ist ein wichtiges Indiz für Ihre IDENTICA Werkstatt. Daher sollten Sie genau hinhören, ob Ihr Motor klappert, rasselt oder sich das Geräusch aus dem Motorraum als klopfen äußert. Wann tritt das Geräusch genau auf? Je nach der genauen Ursache kann das Klackern bspw. im Leerlauf, beim Beschleunigen oder während der gesamten Zeit auftreten. Diese Informationen helfen Ihrer IDENTICA Werkstatt beim Eingrenzen der Ursache.

Mögliche Ursachen:

  • Ölmangel
  • Hydrostößel defekt
  • Ventilspiel verstellt
  • Ölpumpe defekt
  • Steuerkette gelenkt
  • Lose Bauteile
  • Weitere diverse Ursachen möglich

Fakt ist, das Geräusch sollte untersucht werden und kann eindeutig auch nur durch eine Fachwerkstatt definiert werden. Lassen Sie das Problem in jedem Fall von IDENTICA in Ihrer Nähe untersuchen. Mehr erfahren

Ölpumpe defekt: Anzeichen und Reparatur oder Wechsel?

Die Ölpumpe hält das Fahrzeug am Laufen und sorgt dafür, dass im gesamten Ölkreislauf ein gleichbleibender Volumenstrom und Systemdruck herrscht. Sie sorgt somit dafür, dass der Motor läuft und schmiert diesen während des Betriebes. Sollte die Ölpumpe also ausfallen, droht ein Motorschaden. Aus diesem Grund sollte der Motor schon bei ersten Anzeichen eines Defekts ausgeschaltet werden. Anschließend muss ein Abschleppdienst gerufen und das Auto in die Werkstatt gebracht werden. Sie können auch ganz bequem den IDENTICA Hol- und Bring-Service nutzen.

Mehr über Anzeichen eines Defekts, die Reparatur und anfallende Kosten erfahren Sie in Ihrer IDENTICA Werkstatt.

Wie erkennen Sie Probleme im Ölkreislauf:

  • Öldruckkontrollleuchte leuchtet oder blinkt
  • Öldruckkontrollleuchte geht erst nach längerer Zeit und nicht direkt nach dem Motorstart aus
  • Öldruckkontrollleuchte geht an, nachdem der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat
  • Fehlerspeichereintrag wie bspw. „Öldruck zu niedrig“
Fleck unter dem Auto? Diese Ursachen kommen infrage

Flecken unter dem Auto können harmlose Ursachen haben oder auf einen Defekt hindeuten.

Als harmlose und häufige Ursache kommt Kondenswasser aus der Klimaanlage infrage. An warmen Tagen bilden sich nach dem Abstellen des Autos manchmal ganze Pfützen unter dem Fahrzeug. Es ist farblos und geruchsneutral. Der Grund dafür ist, dass am Verdampfer innerhalb der Klimaanlage Wasser kondensiert und dann nach unten abläuft. Um dem Vorzubeugen, sollte man die Klimaanlage immer schon 5 bis 10 Minuten vor Fahrtende ausschalten. So vermeidet man auch, dass sich im Verdampfer Keime und Schimmel bilden und dafür sorgen, dass die Klimaanlage stinkt.

Aber auch folgende Flüssigkeiten können in Frage kommen:

  • Motoröl
  • Getriebeöl
  • Kraftstoff
  • Kühlwasser
  • Servo-/Hydrauliköl
  • Bremsflüssigkeit
  • Kontrastmittel Klimaaanlage

Sollte der Fleck unter dem Auto riechen und/oder eine schmierige Konsistenz aufweisen, raten wir zu einem Besuch in einer unserer IDENTICA Werkstätten. Mehr Informationen

Warum stinkt meine Klimaanlage?

Stinkt die Klimaanlage modrig oder nach Schimmel, ist davon auszugehen, dass der Verdampfer verschmutzt ist.
Beim Verdampfer handelt es sich um einen Teil des Klimaanlagenkreislaufs. In ihm wird die Luft abgekühlt, bevor sie in den Innenraum gelangt, weil das durch den Verdampfer geleitete Kältemittel der Umgebungsluft ihre Wärme entzieht. Ihr IDENTICA Partner verschafft sich einen Überblick, um genau ermitteln zu können, wo der Geruch bei Ihrem Auto herkommt. Anschließend wird Ihr Auto fachgerecht repariert.

Für ein gereinigtes und gut duftendes Auto können Sie sich an Ihren IDENTICA Partner wenden.

Was beinhaltet der Klimacheck bei IDENTICA?

Mithilfe des IDENTICA Klimachecks werden die Kühlleistung sowie alle notwendigen Funktionen der Klimaanlage überprüft. Zu diesen Funktionen gehören alle Bedienelemente und Schalterbeleuchtungen. Weiterhin beinhaltet der Check eine Geräuschüberprüfung des Druckkompressors sowie die Funktion der Umluftklappe. Der Pollen- oder Aktivkohlefilter wird auf Verschmutzungen untersucht und bei Bedarf fachgerecht gereinigt.

Zusätzlich wird das Kältemittel der Anlage abgesaugt, gereinigt und anschließend neu befüllt.

Lässt die Leistung Ihrer Klimaanlage nach? Dann nutzen Sie noch vor dem Sommer unseren Klimaservice. Wir bieten:

  • Prüfung der Klimaanlage
  • Neubefüllung und Wartung
  • Instandsetzung der Aircondition
  • Falls notwendig: Austausch defekter Geräte

Mehr erfahren im Bereich Klimaservice

Welche Ursache hat es, dass meine Bremsen quietschen?

Laut quietschende Autos ziehen alle Blicke auf sich. Wenn Sie die Ursache für das Quietschen ermitteln möchten, sollten Sie zunächst darauf achten, wann Ihr Fahrzeug quietscht.

In den meisten Fällen führen Verschmutzungen oder Ablagerungen an der Bremse zu einem unschönen Geräusch. Außerdem kann der Bremssattel zu fest sein, die Radlager können verschlissen sein oder die Servopumpe ist defekt.

Die Bremsbeläge müssen Sie häufiger als die Bremsscheiben ersetzen. Wir, bei IDENTICA, prüfen die Bremsbeläge Ihres Autos ganz unverbindlich und ersetzen diese bei Bedarf auch fachgerecht. Mehr Informationen

Reifen & Felgen

Wie werden Reifen fachgerecht gelagert?

1. Reifen kontrollieren

Die Reifen und Felgen müssen in jedem Fall bei einem Wechsel und/oder einer Einlagerung auf mögliche Schäden geprüft werden. Alte und kaputte Reifen können gefährlich werden und sollten vorsorglich entsorgt werden. In so einem Fall muss ein neuer Reifen her.

2. Reifen vorbereiten: Säubern und kennzeichnen

Ganz wichtig: vorab die Position des Rades am Fahrzeug kennzeichnen. Vor dem Einlagern sollten die Reifen zudem gereinigt und anschließend getrocknet werden.

3. Luftdruck erhöhen

Den Luftdruck vor dem Einlagern um 0,5 bar gegenüber der Herstellervorgabe erhöhen. Reifen verlieren während der Lagerungszeit Luft. So haben Sie beim nächsten Wechsel ausreichend Druck.

4. Kompletträder waagerecht, Reifen ohne Felgen senkrecht lagern

Kompletträder sollten mit erhöhtem Luftdruck liegend übereinander gelagert werden. Alternativ gibt es "Felgenbäume" oder Wandhalterungen. Reifen ohne Felgen hochkant stehend lagern und von Zeit zu Zeit drehen. Unser Reifenservice im Detail

Wo werden Reifen am besten gelagert?

Zuhause lagern Sie die Reifen am besten im Keller oder in einer Außengarage: Kühl, dunkel und trocken. Schützen Sie die Reifen vor Sonneneinstrahlung, sowie Feuchtigkeit und anderen Substanzen wie Öle etc..

Fachgerechte Lagerung bei IDENTICA Werkstätten

Wer daheim keinen passenden Platz für seine Räder findet, kann sie beispielsweise bei uns, in anbietenden IDENTICA Autowerkstätten, einlagern lassen. Weitere Informationen zu unserem Reifenservice

Kratzer in der Felge: Reparatur selbst möglich?

Hier gilt, wenn der Kratzer in der Felge nur oberflächlich und nicht tief ist, kann eine DIY Reparatur mithilfe einer einfachen Autopolitur zum Erfolg führen. Bevor Sie mit der Reparatur beginnen, reinigen Sie die Felge gründlich. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Nehmen Sie ein weiches Tuch und geben Sie etwas Autopolitur darauf.
  2. Polieren Sie mit etwas Druck über die Kratzer. Bei etwas tieferen Kratzer können Sie auch vorsichtig mit einem feinen Schmirgelpapier arbeiten.
  3. Anschließend überpinseln Sie die Stellen mit einem passenden Lackstift.

Besonders tiefe Kratzer sind schwerer zu entfernen, hier sollten Sie sich einem IDENTICA Fachbetrieb anvertrauen. Die Kosten hierfür fallen unterschiedlich aus.

Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern – und das kostenlos und unverbindlich. Weitere Informationen

Wann sollte ich meine Reifen wechseln?

Laut § 2 Abs. 3a der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) muss die Bereifung Ihres Fahrzeugs an die Witterungsverhältnisse angepasst sein.

Als wohl bekannteste Faustregel für den Reifenwechsel gilt der Satz „Von Oktober bis Ostern“ – das sind die Monate, in denen Sie Winterreifen verwenden sollten. Aber Achtung: Das Wetter spielt nicht immer den Kalender-Rhythmus mit! Fällt Ostern also relativ früh ins Jahr, beispielsweise schon Mitte/Ende März, kann es witterungsbedingt noch Winterreifenpflicht geben.

Auch die 7-Grad-Regel ist ein Indikator für einen Reifenwechsel. Nach dieser Regel sollten bei Temperaturen unter 7 Grad bereits Winterreifen montiert werden, denn dann droht Nachtfrost, welcher zu Reifenglätte am nächsten Tag führen kann

In anbietenden IDENTICA Werkstätten bieten wir Ihnen den passenden Reifenservice an, beraten Sie und kümmern uns um Ihren Räderwechsel. Weitere Informationen zum Reifenservice finden Sie hier.